APA - Austria Presse Agentur

Corona: Fast 200 Neuinfektionen in Österreich

12. Juli 2021 · Lesedauer 1 min

Die Zahl der Neuinfektionen in Österreich ist in den vergangenen 24 Stunden erneut sprunghaft angestiegen.

Der Trend der sprunghaft ansteigenden Infektionszahlen in Österreich setzt sich weiter fort. Von Sonntag auf Montag wurden 192 Neuinfektionen gemeldet. Am Wochenende waren es 159 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Vergangenen Montag waren es erst 80 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden.

Hinzu kommt, dass am Wochenende in der Regel weniger Test durchgeführt und ausgewertet werden, die Zahlen daher im Vergleich niedriger sind.

Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es in den vergangenen 24 Stunden zum Glück keine. Auch in den Spitäler und den Intensivstationen gab es eine leichte Entspannung. Dies wird sich erwartungsgemäß aber mit einigen Tagen Verzögerung auch an den Neuinfektionen orientieren.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 12. Juli 2021, 09:30 Uhr): 192 Neuinfektionen. 2.116 aktuell Erkrankte. 651.804 bestätigte Fälle. 638.965 Genesene. 10.723 Todesfälle. 103 hospitalisiert, davon 35 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 2
  • Kärnten: 8
  • Niederösterreich: 18
  • Oberösterreich: 35
  • Salzburg: 6
  • Steiermark: 23
  • Tirol: 12
  • Vorarlberg: 6
  • Wien: 82
Quelle: Redaktion / hos