APA - Austria Presse Agentur

Corona: 592 Neuinfektionen in Österreich

04. Aug 2021 · Lesedauer 1 min

Von Dienstag auf Mittwoch sind die Neuinfektionen in Österreich regelrecht explodiert. Innerhalb von 24 Stunden wurden 592 Neuinfektionen gemeldet.

Am Mittwoch wurden in Österreich 592 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Zum Vergleich: Von Montag auf Dienstag waren es 390 Neuinfektionen. Vergangene Woche wurden von Dienstag auf Montag 552 Neuinfektionen gemeldet. Zusätzlich gab es zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Die Situation in den Spitäler hat sich dafür weiter entspannt. Die Zahl der Hospitalisierten sank von 130 auf 122, die der Intensivpatienten von 33 auf nunmehr 25 Personen.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 04. August 2021, 09:30 Uhr): 592 Neuinfektionen. 5.722 aktuell Erkrankte. 660.854 Fälle bestätigte Fälle. 644.388 Genesene. 10.744 Todesfälle. 122 hospitalisiert, davon 25 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 5
  • Kärnten: 27
  • Niederösterreich: 87
  • Oberösterreich: 96
  • Salzburg: 41
  • Steiermark: 62
  • Tirol: 80
  • Vorarlberg: 38
  • Wien: 156
Stephan HoferQuelle: Redaktion / hos