APA - Austria Presse Agentur

Corona: 3.001 Neuinfektionen, 33 neue Todesfälle

30. März 2021 · Lesedauer 1 min

Am Dienstag wurden innerhalb von 24 Stunden 3.001 Neuinfektionen gemeldet. Die Zahl der Hospitalisierungen und Intensivpatienten steigt weiter rasant an.

Weiterhin gibt es bei den Infiziertenzahlen keine Entspannung - im Gegenteil: Von Montag auf Dienstag wurden erneut rund 3.000 Neuinfektionen gemeldet. Im selben Zeitraum wurden 33 neue Corona-Todesfälle registriert.

Besonders rasant steigen inzwischen auch die Zahlen der Spitalspatienten. Innerhalb von 24 Stunden stieg die Zahl der Spitalspatienten um 94 Personen auf 2.321. Die Zahl der Intensivpatienten stieg um 10 auf aktuell 544 in ganz Österreich.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 30. März 2021, 09:30 Uhr): 3.001 Neuinfektionen. 44.726 aktive Fälle. 542.542 bestätigte Fälle. 497.816 Genesene. 9.308 Todesfälle. 2.321 hospitalisiert, davon 544 Intensivpatienten.
Neuinfektionen nach Bundesland: Burgenland: 95 - Kärnten: 152 - Niederösterreich: 817 - Oberösterreich: 398 - Salzburg: 162 - Steiermark: 256 - Tirol: 285 - Vorarlberg: 64 - Wien: 772
Weltweit wurden bisher insgesamt 127.587.110 bestätigte Fälle bekannt gegeben, 72.405.189 Menschen haben sich wieder erholt.

Quelle: Redaktion / hos