APA - Austria Presse Agentur

Corona: 271 Neuinfektionen, Anstieg bei Spitalspatienten

05. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Die Zahl der Neuinfektionen ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden gesunken, dafür ist jene der Spitals- und Intensivpatienten sprunghaft angestiegen.

Von Freitag auf Samstag hat es in Österreich laut Zahlen des Gesundheitsministeriums 271 Neuinfektionen und fünf neue Corona-Todesfälle gegeben. Im gleichen Zeitraum hat die Belegung in den Spitälern allerdings um 90 Patienten zugenommen. Auch die Zahl der Intensivpatienten ist von 118 um 26 Personen auf 146 angestiegen.

Aufgrund einer Datenbereinigung wurde zudem die Zahl der bisher Genesenen nach unten korrigiert.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 05. Juni 2021, 09:30 Uhr): 271 Neuinfektionen. 5.344 aktive Fälle. 646.438 bestätigte Fälle. 630.458 Genesene. 10.636 Todesfälle. 450 hospitalisiert, davon 146 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern:

  • Burgenland: 5
  • Kärnten: 13
  • Niederösterreich: 76
  • Oberösterreich: 43
  • Salzburg: 2
  • Steiermark: 24
  • Tirol: 44
  • Vorarlberg: 9
  • Wien: 55

Weltweit wurden bisher insgesamt 172.468.843 bestätigte Fälle bekannt gegeben.

Quelle: Redaktion / hos