APA - Austria Presse Agentur

Corona: 2.356 Neuinfektionen, 188 Intensivpatienten in Österreich

09. Sept 2021 · Lesedauer 1 min

Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Österreich 2.356 Neuinfektionen und sieben neue Corona-Todesfälle gemeldet. Die Zahl der Corona-Patienten auf den Intensivstationen stieg um acht weitere auf nunmehr 188 Personen.

Wie erwartet steigt die Zahl der Neuinfektionen auch am heutigen Donnerstag weiter an. 2.356 Neuinfizierte waren es innerhalb der vergangenen 24 Stunden in Österreich. Am vergangenen Donnerstag, dem 2. September, waren es noch 1.510 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden.

Auch in den Spitälern steigt die Belegung weiter an. Die Zahl der Hospitalisierten stieg von Mittwoch auf Donnerstag um 19 Personen auf nunmehr 664 Spitalspatienten an. Im gleichen Zeitraum nahm auch die Zahl der Menschen auf Intensivstationen um acht auf nunmehr 188 zu.

Vergangenen Donnerstag waren es noch 538 Hospitalisierte, von diesen 142, die auf Intensivstationen behandelt wurden.

Seit Mittwoch wurden zudem sieben neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 09. September 2021, 9:50 Uhr): 2.356 Neuinfektionen. 19.295 aktiv Erkrankte. 703.572 bestätigte Fälle. 673.455 Genesene. 10.822 Todesfälle. 664 hospitalisiert, davon 188 intensiv.

Quelle: Redaktion / hos