APA - Austria Presse Agentur

Corona: 2.199 Neuinfektionen, 19 neue Tote in Österreich

07. März 2021 · Lesedauer 1 min

Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden liegt österreichweit bei 2.199. 314 werden wegen Corona-Infektionen auf der Intensivstation betreut.

Von Samstag auf Sonntag waren die Corona-Zahlen leicht rückläufig. Die Neuinfektionszahlen stiegen im Vergleich zum Vortag in Niederösterreich leicht an (+3) , in Wien (+75) deutlich. In den restlichen Bundesländern ist ein Rückgang, allerdings auf hohem Niveau, zu verzeichnen.  

Jedes Bundesand impft anders

Nach dem schleppenden Start soll die Corona-Impfung in den kommenden Wochen an Tempo gewinnen. Eine zentrale Strategie zur "Verimpfung" der im März von Pfizer und AstraZeneca erwarteten Million Dosen gibt es aber nicht.

Mehr Infos: 

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 07.März 2021, 09:30 Uhr):  2.199 Neuinfektionen. 23.224 aktive Fälle. 475.070 bestätigte Fälle. 443.152 Genesene. 8.713 Todesfälle. 1.447 hospitalisiert, davon 314 Intensivpatienten.

Neuinfektionen nach Bundesland:

Burgenland: 91 

Kärnten: 101 

Niederösterreich: 560 

Oberösterreich: 338 

Salzburg: 145 

Steiermark: 262

Tirol: 81 

Vorarlberg: 22 

Wien: 599

Weltweit wurden bisher insgesamt 116.502.887 bestätigte Fälle bekannt gegeben, 65.846.229 Menschen haben sich wieder erholt.

Quelle: Redaktion / lam