APA - Austria Presse Agentur

Corona: 1.910 Neuinfektionen, 19 neue Todesfälle in Österreich

08. März 2021 · Lesedauer 1 min

Bedingt durch das Wochenende fällt die Infiziertenzahl am Montag unter die 2.000er-Marke. Die Zahl der Spitals- und Intensivpatienten steigt dafür weiter an.

Die Zahl der Neuinfektionen fällt erstmals seit Tagen wieder unter die 2.000er-Marke. Das dürfte aber wie üblich mit dem Wochenende zu tun haben, wo weniger Test durchgeführt und ausgewertet werden. Die Zahl der Hospitalisierten und Intensivpatienten steigt dem gegenüber langsam aber stetig weiter an.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 08.März 2021, 09:30 Uhr):  1.910 Neuinfektionen. 23.216 aktive Fälle. 476.980 bestätigte Fälle. 445.032 Genesene. 8.732 Todesfälle. 1.522 hospitalisiert, davon 331 Intensivpatienten.
Neuinfektionen nach Bundesland: Burgenland: 26 - Kärnten: 48 - Niederösterreich: 475 - Oberösterreich: 280 - Salzburg: 98 - Steiermark: 262 - Tirol: 116 - Vorarlberg: 22 - Wien: 583
Weltweit wurden bisher insgesamt 116.849.611 bestätigte Fälle bekannt gegeben, 66.132.420 Menschen haben sich wieder erholt.

Quelle: Redaktion / hos