APA - Austria Presse Agentur

Corona: 1.625 Neuinfektionen, 12 neue Tote in Österreich

02. Mai 2021 · Lesedauer 1 min

Wieder wurden rund 1.600 Neuinfektionen und 12 Tote innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Die Zahlen in den Spitälern sinken weiterhin nur langsam.

Am Sonntag wurde in Österreich wieder mehr als 1.600 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 gemeldet - wie immer am Wochenende bei deutlich weniger Testzahlen. Österreichweit benötigten 476 Covid-19-Patienten intensivmedizinische Versorgung, acht weniger als am Samstag. Insgesamt lagen 1.566 Infizierte in Krankenhäusern, das waren 32 weniger als am Vortag. Innen- und Gesundheitsministerium meldeten außerdem zwölf weitere Todesfälle.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 2. Mai 2021): 1.625 Neuinfektionen. 22.331 aktive Fälle. 622.110 bestätigte Fälle. 589.534 Genesene. 10.245 Todesfälle. 1.566 hospitalisiert, davon 476 intensiv. 

Neuinfektionen nach Bundesland: Burgenland: 33 - Kärnten: 119 - Niederösterreich: 165 - Oberösterreich: 289 - Salzburg: 61 - Steiermark: 235 - Tirol: 156 - Vorarlberg: 87 - Wien: 480

Weltweit wurden bisher insgesamt 152.199.538 bestätigte Fälle bekannt gegeben, 89.931.151 Menschen haben sich wieder erholt.

Quelle: Redaktion / hos