APA - Austria Presse Agentur

1.091 Corona-Neuinfektionen bei steigenden Spitalszahlen

03. Mai 2021 · Lesedauer 1 min

Von Sonntag auf Montag wurden 1.091 Neuinfektionen und 15 Tote innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Die Zahlen in den Spitälern stiegen jedoch an.

Im Wochenvergleich sanken die Corona-Zahlen von 1.566 auf aktuell 1.091.  Das spiegelt sich jedoch nicht in den Spitalszahlen wider. Dort wurden 32 Patienten mehr gemeldet. 

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 3. Mai 2021): 1.091 Neuinfektionen. 21.416 aktive Fälle. 623.201 bestätigte Fälle. 591.525 Genesene. 10.260 Todesfälle. 1.598 hospitalisiert, davon 476 intensiv. 

Neuinfektionen nach Bundesland:

  • Burgenland: 41
  • Kärnten: 62
  • Niederösterreich: 191
  • Oberösterreich: 149
  • Salzburg: 46
  • Steiermark: 173
  • Tirol: 119
  • Vorarlberg: 94
  • Wien: 216

Weltweit wurden bisher insgesamt 152.871.267 bestätigte Fälle bekannt gegeben,  89.619.440 Menschen haben sich wieder erholt.

Quelle: Redaktion / red