APA/APA/THEMENBILD/ERWIN SCHERIAU

Betrunkener Lenker war mit vierjähriger Tochter unterwegs

30. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Ein schwer alkoholisierter Mann ist am Freitagnachmittag in Kaprun nach dem Anruf eines besorgten Passanten von der Polizei gestoppt worden. Der Lenker, ein 45-jähriger Tscheche, war nicht allein im Fahrzeug: Auf der Rückbank saß im Kindersitz seine vierjährige Tochter. Die Beamten versuchten zunächst den Mann durch das Querstellen des Streifenwagens zu stoppen. Der Lenker missachtete die Anhalteaufforderungen und versuchte zu flüchten.

Nach einer kurzen Verfolgung hielt der 45-Jährige schließlich doch an. Der Alkotest ergab einen Wert von 2,46 Promille. Der Lenker musste den Führerschein abgeben und eine Sicherheitsleistung erbringen. Für die Zeit der Ausnüchterung wurde das Kind in die Obhut von Freunden des Tschechen gegeben, teilte die Polizei mit.

Quelle: Agenturen