APA/BARBARA GINDL

Betrunkener Kärntner verursachte gleich zwei Verkehrsunfälle

02. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

Gleich zwei Verkehrsunfälle hat am Freitagnachmittag ein 46-jähriger Kärntner am Klopeiner See (Bezirk Völkermarkt) verursacht.

Laut Polizei hatte der Mann sein Auto aus unbekannten Gründen stark abgebremst, weshalb ihm eine ebenfalls 46 Jahre alte Motorradfahrerin auffuhr und verletzt wurde. Die alarmierten Polizisten stellten daraufhin fest, dass der Mann kurz zuvor einen Unfall mit Sachschaden verursacht hatte, nachdem er Fahrerflucht begangen hatte.

Ein Alkomatentest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. Im Auto fanden die Polizisten auch noch ein Waffenholster mit einer Pistole und ein volles Magazin. Die Waffe samt Magazin und auch die Waffenbesitzkarte wurden sichergestellt und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Der 46-Jährige wird angezeigt.

Quelle: Agenturen / Redaktion / foj