APA/APA/AFP/FREDERIC J. BROWN

"Bad Boys"-Star Martin Lawrence enthüllte Hollywood-Stern

0

"Bad Boys"-Star Martin Lawrence ist auf Hollywoods "Walk of Fame" verewigt worden. Der 58-jährige Schauspieler und Komiker enthüllte am Donnerstag (Ortszeit) die 2753. Plakette auf dem berühmten Gehsteig. Als Gastredner zollte unter anderem Komiker Tracy Morgan (54, "30 Rock") Tribut. Mit seiner populären Sitcom "Martin", die von 1992 bis 1997 im US-Fernsehen lief, habe Lawrence vielen Kollegen den Weg ins Showgeschäft bereitet, sagte Morgan.

Lawrence wurde 1965 als Sohn eines in Deutschland stationierten US-Soldaten in Frankfurt geboren. Neben seiner TV-Karriere wirkte er in Filmen wie "Do the Right Thing" (1989), "House Party" (1990), "Boomerang" (1992) oder "Big Mama's Haus" (2000) mit. Nach "Bad Boys - Harte Jungs" (1995) drehte er mit Will Smith zwei weitere Folgen der Action-Komödie um das Polizistenduo Mike Lowrey und Marcus Burnett. Im Jänner gab das Duo Pläne für "Bad Boys 4" bekannt.

ribbon Zusammenfassung
  • Der 58-jährige Schauspieler und Komiker enthüllte am Donnerstag die 2753.
  • Mit seiner populären Sitcom "Martin", die von 1992 bis 1997 im US-Fernsehen lief, habe Lawrence vielen Kollegen den Weg ins Showgeschäft bereitet, sagte Morgan.
  • Neben seiner TV-Karriere wirkte er in Filmen wie "Do the Right Thing" (1989), "House Party" (1990), "Boomerang" (1992) oder "Big Mama's Haus" (2000) mit.
  • Im Jänner gab das Duo Pläne für "Bad Boys 4" bekannt.