APA - Austria Presse Agentur

Baby von "Harry-Potter"-Star wegen Corona im Krankenhaus

08. Jan 2021 · Lesedauer 1 min

Wegen einer Infektion mit dem Coronavirus hat der jüngste Sohn von Schauspielerin Jessie Cave (33, "Harry Potter") mehrere Tage im Krankenhaus verbringen müssen. "Mein Baby ist jetzt Zuhause", schrieb die Britin auf Instagram. Zwei Tage zuvor hatte sie mitgeteilt, dass ihr elf Wochen alter Sohn Abraham Benjamin positiv auf die "neue Variante" des Virus getestet wurde. Dazu veröffentlichte sie ein Bild von sich und ihrem Sohn in einem isolierten Spitalzimmer.

Die Fürsorge der Mitarbeiter im Krankenhaus sei fantastisch gewesen, schrieb die 33-Jährige nach der Entlassung. Abraham ist das dritte Kind der Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle als Lavender Brown in dem Film "Harry Potter und der Halbblutprinz" bekannt wurde. Später spielte sie in "Große Erwartungen" und der Fernsehserie "Victoria" mit.

Quelle: Agenturen