"Ausländer raus": Rassistisches Gegröle auch in Kärntner ClubInstagram/Elite Klagenfurt

"Ausländer raus": Rassistisches Gegröle auch in Kärntner Club

0

Nach dem Rassismus-Skandal in Sylt soll es nun auch in einem Kärntner Club zu einem ähnlichen Vorfall gekommen sein.

Nach dem Vorfall auf der deutschen Insel Sylt, wo auf einer Nobelparty rassistische Gesänge angestimmt wurden, soll es gleich gelagerte Fälle auch in Kärnten gegeben haben.

Am Dienstag machten auf Social Media Videos die Runde, die aus zwei Nachtlokalen in Klagenfurt und Villach stammen sollen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

"Ausländer raus"

Auch in den nun bekannt gewordenen Videos wurde - wie schon auf Sylt - die Parole "Ausländer raus!" zur Melodie von Gigi D'Agostinos "L'Amour toujours" gegrölt.

Von der Landespolizeidirektion Kärnten hieß es, die Videos seien seit wenigen Stunden bekannt. Wo diese genau aufgenommen wurden, sei jedoch noch nicht verifiziert worden.

ribbon Zusammenfassung
  • Nach dem Vorfall auf der deutschen Insel Sylt, wo auf einer Nobelparty rassistische Gesänge angestimmt wurden, soll es gleich gelagerte Fälle auch in Kärnten gegeben haben.
  • Am Dienstag machten auf Social Media Videos die Runde, die aus zwei Nachtlokalen in Klagenfurt und Villach stammen sollen.
  • Auch in den nun bekannt gewordenen Videos wurde - wie schon auf Sylt - die Parole "Ausländer raus!" zur Melodie von Gigi D'Agostinos "L'Amour toujours" gegrölt.
  • Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.