APA - Austria Presse Agentur

Auer und Król gewinnen Deutschen Fernsehpreis

17. Juni 2020 · Lesedauer 1 min

Barbara Auer (61) und Joachim Król (63) haben für ihre schauspielerischen Leistungen den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Beide Darsteller wurden für ihr Mitwirken im ZDF-Dreiteiler "Preis der Freiheit" gewürdigt, einem Drama über die Wendejahre in der DDR. Auer erhalte die Auszeichnung als "Beste Schauspielerin", Król die als "Bester Schauspieler", teilte die Jury am Mittwoch in Köln mit.

Barbara Auer (61) und Joachim Król (63) haben für ihre schauspielerischen Leistungen den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Beide Darsteller wurden für ihr Mitwirken im ZDF-Dreiteiler "Preis der Freiheit" gewürdigt, einem Drama über die Wendejahre in der DDR. Auer erhalte die Auszeichnung als "Beste Schauspielerin", Król die als "Bester Schauspieler", teilte die Jury am Mittwoch in Köln mit.

Bei Król floss darüber hinaus seine Leistung in der ZDF-Komödie "Endlich Witwer" in die Bewertung ein. Die ZDF-Produktion "Preis der Freiheit" gehört damit zu den großen Gewinnern des diesjährigen Fernsehpreises. Neben den Ehrungen für die beiden Schauspieler erhielt das Drama auch noch die Auszeichnung als "Bester Mehrteiler". Ursprünglich war die Bekanntgabe der Gewinner als große Publikumsgala in Köln geplant gewesen. Wegen der Corona-Pandemie wurde sie allerdings abgesagt.

Quelle: Agenturen