puls24.at

90-Jähriger als Exhibitionist in Horn ausgeforscht

19. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

In Horn ist ein 90-Jähriger als mutmaßlicher Exhibitionist ausgeforscht worden. Der Mann soll sich drei Mal vor Kindern entblößt haben, bestätigte die Polizei Medienberichte. Er wurde angezeigt. Die zur Last gelegten Taten trugen sich am 13. Juli (zweimal) und am 31. Juli jeweils um die Mittagszeit zu.

In Horn ist ein 90-Jähriger als mutmaßlicher Exhibitionist ausgeforscht worden. Der Mann soll sich drei Mal vor Kindern entblößt haben, bestätigte die Polizei Medienberichte. Er wurde angezeigt. Die zur Last gelegten Taten trugen sich am 13. Juli (zweimal) und am 31. Juli jeweils um die Mittagszeit zu.

Der 90-Jährige soll in einem Super- und einem Drogeriemarkt der Waldviertler Bezirksstadt sein Unwesen getrieben haben. Der Beschuldigte war trotz Zeugenaussagen nicht geständig. Allfällige weitere Opfer sollen sich mit der Polizeiinspektion Horn (Tel.: 059133/3430) in Verbindung setzen.

Quelle: Agenturen