puls24.at

85-Jährige starb bei Verkehrsunfall in Neumarkt am Wallersee

21. Juli 2020 · Lesedauer 1 min

Zu einem für eine 85-jährige Flachgauerin tödlichen Verkehrsunfall ist es am frühen Montagabend in Neumarkt am Wallersee (Bezirk Salzburg-Umgebung) gekommen. Gegen 17.30 Uhr stieß ein von der betagten Frau gelenkter Pkw an einer Kreuzung mit einem auf der Querstraße fahrenden Lkw zusammen, wie die Polizei Dienstagfrüh mitteilte. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Laut Polizei-Bericht dürfte die 85-Jährige das Stoppschild, mit dem die Kreuzung geregelt ist, missachtet haben. Der 55-jährige Lenker des Lkw leitete eine Vollbremsung ein, die den Zusammenprall der Fahrzeuge jedoch nicht mehr verhindern konnte. Durch den Aufprall wurde der Pkw in eine angrenzende Wiese geschleudert und kam in dieser zum Liegen. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt, der am Beifahrersitz mitgefahrene 13-jährige Enkel der Unglückslenkerin des Pkw konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und erlitt leichte Verletzungen.

Quelle: Agenturen