puls24.at

80-Jähriger bei Forstarbeiten in Oberösterreich erschlagen

22. Sept 2020

Ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf in Oberösterreich ist am Dienstag bei Forstarbeiten von einem Baum erschlagen worden. Trotz der Reanimationsversuche durch die Rettungskräfte erlag der Mann noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Der genaue Unfallhergang sei noch Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: Agenturen