APA/APA/THEMENBILD/Bernd Thissen

7-Jährige von Rottweiler angefallen und schwer verletzt

0

In der Steiermark ist eine Siebenjährige am Mittwochabend von einem Rottweiler gebissen und schwer verletzt worden. Sie wurde mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht.

Ein siebenjähriges Mädchen ist Mittwochabend im südsteirischen Leutschach (Bezirk Leibnitz) von einem Rottweiler gebissen und schwer verletzt worden.

Das Kind war zusammen mit seinem Vater zu Besuch bei Familienangehörigen, die zwei Rüden als Haustiere haben.

Als die Familie auf das Grundstück ging, waren die Hunde im hinteren Bereich des Gartens.

Plötzlich rannte einer der Vierbeiner auf das Mädchen zu und biss es im Bereich des Oberkörpers, so die Polizei am Donnerstag.

Die Kleine wurde schwer verletzt und von der Crew des Rettungshubschraubers Christophorus 12 zum LKH Graz geflogen.

Video: Geldstrafe statt Haft nach Hunde-Attacke in OÖ

ribbon Zusammenfassung
  • Ein siebenjähriges Mädchen ist Mittwochabend im steirischen Bezirk Leibnitz von einem Rottweiler gebissen worden.
  • Die Kleine wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber zum LKH Graz geflogen.