puls24.at

32-Jährige erlitt Kreislaufstillstand in privatem Pool in NÖ

21. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

In einem privaten Swimmingpool in Gramatneusiedl (Bezirk Bruck a. d. Leitha) hat eine 32-Jährige am Sonntagnachmittag einen Kreislaufstillstand erlitten. Wie die Exekutive berichtete, wurde die Frau von Angehörigen aus dem Becken gerettet. Ein Nachbar und ein Polizist übernahmen gemeinsam Mund-zu-Mund-Beatmung und Herzdruckmassage. Die Niederösterreicherin wurde schließlich per Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.

Quelle: Agenturen