APA/APA/AFP/ARIF KARTONO

24 Tote nach Erdrutsch auf Campingplatz in Malaysia

17. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Die Zahl der Toten nach einem Erdrutsch auf einem Camping-Platz in Malaysia ist auf mindestens 24 gestiegen. Retter suchten weiterhin nach neun Vermissten, wie der zuständige Katastrophenschutz am Samstag auf Twitter mitteilte. Unter den Todesopfern seien bisher sieben Kinder, berichteten örtliche Medien. Der Campingplatz in Batang Kali, etwa 50 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kuala Lumpur, war in der Nacht auf Freitag vom Erdrutsch erfasst worden.

Mehr als 60 Menschen konnten nach Behördenangaben gerettet werden, einige waren verletzt. Offizielle Angaben zu den Nationalitäten der Opfer gab es zunächst nicht.

Quelle: Agenturen