puls24.at

23-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in NÖ

03. Mai 2020 · Lesedauer 1 min

Eine 23-jährige Pkw-Lenkerin ist Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Böheimkirchen ums Leben gekommen. Die Frau kam aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug geschleudert, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Eine 23-jährige Pkw-Lenkerin ist Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Böheimkirchen ums Leben gekommen. Die Frau kam aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug geschleudert, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Ein nachkommender Pkw-Lenker bemerkte laut Polizei das in einem Feld stehende Unfallfahrzeug und setzte die Rettungskette in Gang. Die Notärztin konnte jedoch nur noch den Tod der 23-Jährigen aus dem Bezirk Melk feststellen.

Quelle: Agenturen