APA - Austria Presse Agentur

2.278 Corona-Neuinfektionen, 46 neue Tote in Österreich

09. Jan 2021 · Lesedauer 2 min

2.278 Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind am Samstag österreichweit binnen 24 Stunden gemeldet worden.

Weitere 46 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, damit stieg die Zahl der Corona-Todesfälle auf insgesamt 6.687, ergaben die täglich veröffentlichten Zahlen von Innen- und Gesundheitsministerium. Pro 100.000 Einwohner gab es bisher in Österreich 75,1 Tote im Zusammenhang mit SARS-CoV-2.

Die meisten Covid-Toten bisher pro 100.000 Einwohner verzeichnet die Steiermark mit einem Wert von 114,7 (absolut: 1.492 Todesfälle). Wien hält bei dieser Aufschlüsselung auf 100.000 Einwohner bei 62,1 (absolut: 1.187), darunter liegen nur Niederösterreich (55,7; absolut: 938) und Vorarlberg (57,4; absolut: 228).

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Toten österreichweit beträgt 4,6, das bedeutet, dass in der vergangenen Woche pro 100.000 Einwohner 4,6 Menschen an den Folgen einer Infektion gestorben sind. In der Steiermark liegt dieser Wert bei 8,0.

Zahl der Spitalspatienten sinkt nur langsam

2.326 Infizierte befanden sich in Spitalsbehandlung, um 1,9 Prozent weniger als am Freitag. Auf Intensivstationen wurden davon 369 Patientinnen und Patienten versorgt, um zwei weniger als am Tag zuvor. Die Zahl der aktuellen bestätigten Corona-Fälle stieg binnen 24 Stunden leicht auf 21.002. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen erhöhte sich auf 165,9, nach 156 am Freitag. Damit ist die Zahl der Neuinfektionen innerhalb einer Woche auf 100.000 Einwohner gemeint.

Bisher gab es in Österreich seit Pandemie-Beginn 379.071 registrierte Fälle. Weitere 2.167 Menschen sind genesen, insgesamt nunmehr 351.382. Die meisten Neuinfektionen gab es in Oberösterreich mit 435, gefolgt von Niederösterreich (391), Wien (339), der Steiermark (298) und Salzburg (287). Kärnten meldete 185 neue Fälle ein, Tirol 169, Vorarlberg 99 und das Burgenland 75.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 09.01.2021, 9:30 Uhr): 2.278 Neuinfektionen, 46 neue Todesfälle. 21.002 aktive Fälle. 379.071 bestätigte Fälle. 351.382 Genesene. 6.687 Todesfälle. 2.371 hospitalisiert, 369 Intensivpatienten.
Neuinfektionen nach Bundesland: Burgenland: 75 - Kärnten: 185 - Niederösterreich: 391 - Oberösterreich: 435 - Salzburg: 287 - Steiermark: 298 - Tirol: 169 - Vorarlberg: 99 - Wien: 339
Weltweit gibt es bisher insgesamt 88.860.500 bestätigte Fälle, davon haben sich 49.396.101 wieder erholt.

Quelle: Agenturen