puls24.at

19-Jährige bei Messerattacke in Wels verletzt

17. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

Eine 19-Jährige ist in der Nacht auf Montag in Wels von einem 21-Jährigen mit einem Messer niedergestochen und verletzt worden. Die junge Frau wurde ins Spital eingeliefert, der Mann festgenommen. Das berichtete die Polizei am Vormittag. Mit Details war man noch zurückhaltend, das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Eine 19-Jährige ist in der Nacht auf Montag in Wels von einem 21-Jährigen mit einem Messer niedergestochen und verletzt worden. Die junge Frau wurde ins Spital eingeliefert, der Mann festgenommen. Das berichtete die Polizei am Vormittag. Mit Details war man noch zurückhaltend, das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Täter und Opfer sind laut Polizei miteinander bekannt, in welcher Beziehung sie genau zueinander stehen, war unklar. Die Attacke ereignete sich um 3.00 Uhr, zum Motiv gab es vorerst keine Auskünfte.

Quelle: Agenturen