APA/HERBERT NEUBAUER

Corona: 131 Neuinfektionen in Österreich

20. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Von Samstag auf Sonntag wurden 131 Neuinfektionen gemeldet, eine Person starb an Covid.

Mit 131 Neuinfektionen seit Samstag wird der Wochenschnitt, der bei 137 liegt, leicht unterschritten. Auch die Sieben-Tages-Inzidenz schrumpfte weiter, nämlich auf 10,7 Fälle je 100.000 Einwohner.

61.817 Impfungen sind am Samstag durchgeführt worden. Insgesamt haben laut den Daten des E-Impfpasses 4,4 Millionen bereits zumindest eine Teilimpfung erhalten: Das sind 49,9 Prozent der Bevölkerung.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 20. Juni 2021, 09:30 Uhr): 131 Neuinfektionen. 2.771 aktive Fälle. 649.576 bestätigte Fälle. 636.125 Genesene. 10.680 Todesfälle. 251 hospitalisiert, davon 84 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 5
  • Kärnten: 9 
  • Niederösterreich: 31
  • Oberösterreich: 16
  • Salzburg: 0
  • Steiermark: 9
  • Tirol: 8
  • Vorarlberg: 4
  • Wien: 49

Weltweit wurden bisher insgesamt 178.195.790 bestätigte Fälle bekannt gegeben.

Quelle: Redaktion / red