Virologe Bergthaler: Mini-Lockdown nur ein "Aufatmen"

25. März 2021

Im Interview mit PULS 24 Anchor René Ach sieht Virologe Andreas Bergthaler den am Mittwoch verhängten Mini-Lockdown in Österreich nur als Zwischenlösung. Es helfe zwar, dass jetzt Maßnahmen ergriffen werden, die seien wohl aber zu spät und es sei fraglich, ob sie ausreichen. Es herrsche mittlerweile ein sehr polarisiertes Klima. "Das Thema ist etwas, was uns alle betrifft", man bräuchte deutlich ernsthaftere Maßnahmen und die Bevölkerung müsse sie mittragen.