Trump würde nach eigener Aussage Wahlniederlage akzeptieren

13. Juni 2020

US-Präsident Donald Trump würde eine Niederlage bei der Präsidentschaftswahl im November eigenen Worten zufolge akzeptieren. "Wenn ich nicht gewinne, gewinne ich nicht", sagte er am Freitag dem TV-Sender Fox News. Er tue dann andere Dinge. Trump fügte aber hinzu: "Ich denke, es wäre eine sehr traurige Sache für unser Land."