Straches Rede bei der DAÖ: Die Analyse

23. Jan 2020

Beim Neujahrstreffen der neu gegründeten blauen Splitterpartei "Die Allianz für Österreich" gab Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache bekannt, dass er mit der DAÖ eine "Liste Strache" gründen möchte - allerdings müssen dafür noch Gespräche geführt und die Hausaufgaben gemacht werden, so Strache. Für seine ehemaligen Weggefährten hatte er nur verhöhnende Worte übrig. Die prägendsten Sager von Strache und ein Statement von DAÖ-Gründer Karl Baron analysieren bei PULS 24-Anchor Fabian Kissler der FPÖ-nahe Kommunikationsberater Christoph Pöchinger und SPÖ-Urgestein Josef Cap.