So einfach geht helfen

20. März 2020

In Österreichs Spitälern werden täglich 1.000 Blutkonserven benötigt. Dieser Bedarf deckt sich allerdings nicht von alleine. Eine Bluttransfusion kann nur durch den Einsatz freiwilliger Blutspenderinnen und Blutspender durchgeführt werden. Allerdings spenden hierzulande weniger als 4% der spendefähigen Bevölkerung ihr Blut. Dabei ist der Prozess schnell und unkompliziert und innerhalb der Mittagspause erledigt. Wir haben Marius aus Wien begleitet. Er spendet bereits seit über zehn Jahren sein Blut, um anderen Personen zu helfen.