Schwerverletzte am Wiener Donaukanal

03. Aug 2020

Polizisten haben Sonntagfrüh zwei Schwerverletzte am Wiener Donaukanal einige Meter von einander entfernt am Boden liegend vorgefunden. Die Wiener Berufsrettung rückte unmittelbar mit drei Teams an und stellte jeweils Verletzungen im Kopfbereich fest, bei einem der Männer waren diese derart schwer, dass er sich in Lebensgefahr befindet. Die Ermittlungen gehen derzeit noch in alle Richtungen.