Schlagabtausch im Parlament

18. Mai 2021

Bei der Nationalrats-Sondersitzung blieben Misstrauensanträge gegen Kurz und Blümel zwar ohne Mehrheit, verbal wurden jedoch schwere Geschütze aufgefahren.