Rückkehr aus der Krise - Von der Wichtigkeit gesellschaftsrelevanter Jobs

29. Apr 2021

Die Pandemie hat viele Branchen hart getroffen. Die Kunst- & Kulturbranche sowie die Gastronomie und der Tourismus wurden während der Krise ein „Arbeitsverbot“ erteilt. Jedoch machen gerade diese Branchen einen großen und wichtigen Wirtschaftsfaktor aus. Sie zählen nicht zu den systemkritischen Bereichen eines Staates, sind aber für die Gesellschaft und dessen Wohlbefinden mehr als relevant. Viele Beschäftigte bilden sich weiter bzw. komplett um. Werden sie nach der Krise in diese Branchen zurückkehren oder wird es zu einem Mangel an Kellnern, Köchen und. Co. kommen? Was können wir tun, damit diese Branchen keinen Qualitätsverlust erleiden und somit eine Rückkehr aus der Krise noch schwerer wird?