Queen belogen? Boris Johnson in der Kritik

13. Sept 2019

Hat der britische Premierminister Boris Johnson die Queen belogen? Das werfen Kritiker dem Skandal-Premier jetzt vor. Auch die Justiz sieht das ähnlich. Ein schottisches Gericht hat die Parlaments-Zwangspause diese Woche für unrechtmäßig erklärt. Die Begründung: Johnsons Ratschlag an die Queen habe darauf abgezielt, das Parlament im Brexit-Streit kaltzustellen. Johnson kündigt an, das Urteil vor dem Obersten Gericht anzufechten. Er habe die Queen nicht belogen.