Sumlenny sieht "bewusste Angriffe" auf die ukrainische Zivilbevölkerung

14. März 2022

Sergej Sumlenny, ehemaliger Direktor der Heinrich-Böll-Stiftung in Kiew, spricht bei PULS 24 Anchorman Fabian Kissler über den Russland-Ukraine-Krieg, Strategien der russischen Truppen in Kriegseinsätzen und eine politische Einordnung der Friedensverhandlungen.