Slowenien: Explosion in Chemiefabrik

13. Mai 2022

Bei einer gewaltigen Explosion in der slowenischen Chemiefabrik Melamin in Kocevje (Südslowenien) sind vermutlich fünf Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden lebensgefährlich verletzt. Slowenische Medien berichten über den schlimmsten Industriebrand in der Geschichte des Landes. Die Explosion und der anschließende Großbrand ereigneten sich Donnerstagfrüh, als eine hochexplosive Flüssigkeit vom Tankwagen in eine Zisterne am Gelände umgefüllt wurde.