Sanktionen gegen Russland: Wie der Westen zurückschlägt

22. Feb. 2022

Nach der Anerkennung der ostukrainischen Separatisten-Gebiete durch Moskau hat der Westen erste Strafmaßnahmen gegen Russland verhängt. Die EU-Kommission will weitreichende Sanktionen vorschlagen. Deutschland kündigte an, die Inbetriebnahme der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 auf Eis zu legen. Die USA werden noch am Dienstag weitere Strafmaßnahmen präsentieren, auch Großbritannien kündigte ein Sofort-Paket mit Sanktionen an. Moskau zeigte sich indes unbeeindruckt.