Matznetter: Konsumenten zahlen die Strompreisbremse selbst

05. Sept. 2022

Im Interview mit PULS 24 kritisiert SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter die Strompreisbremse als "zu wenig", sie bekämpfe große Probleme nicht und "wird durch die Falschen finanziert", statt jene zur Kasse zu bitten, die "Milliarden an Übergewinnen scheffeln".