Krauss: "Es liegt ein Riesenfinanzskandal vor"

29. Aug. 2022

Klubobmann der FPÖ Wien Maximilian Krauss äußert sich zu der benötigen Milliardenhilfe der Wien Energie AG. Laut Krauss handelt es sich um einen "der größten Finanzskandale der Stadt Wien in der Zweiten Republik". Er fordert die Einberufung der Gremien, mehr Transparenz und dass Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) aus "seinem Tiefschlaf, seiner Sommerruhe, seiner Tauchstation" erwache.