Klenk zum Autokorso: Infrastruktur-Sabotage nicht vom Demonstrationsrecht gedeckt

11. Feb. 2022

PULS 24 Reporterin Sabine Loho spricht mit "Falter"-Chefredakteur Florian Klenk über den verbotenen Autokorso am Wiener Ring. Solange nur gehupt wird, werde es kaum Aufregung geben, so Klenk, aber wenn Straßen lahmgelegt und die Infrastruktur "sabotiert" wird, gehe das nicht und sei nicht vom Demonstrationsrecht gedeckt.