Karner: Nuklarwaffen-Einsatz für Russen taktisches "Werkzeug"

26. Apr. 2022

Für PULS 24 Militärexperte Gerald Karner koordiniert sich der Westen bei der Hilfe für die Ukraine mit schweren Waffen besser, weil eingesehen worden sei, dass Russland nicht stoppen werde. Der Westen müsse sich im Klaren sein, dass Nuklearwaffen-Einsatz der Russen kein Ding der Unmöglichkeit, sondern ein "Werkzeug" sei.