Ischgl eröffnet Skisaison

0

Tag eins des Skibetriebs in Ischgl. Es ist noch früh, die Temperaturen sind eisig. Die Silvrettaseilbahn ist schon in Betrieb, die Gondeln streben zum ersten Mal seit langer Zeit wieder in Richtung Idalpe. Die Dorfstraße, wo sich Hotel an Hotel reiht, ist so gut wie menschenleer. Nur vereinzelt trifft man Passanten, die sich zumeist als Hotelmitarbeiter entpuppen. Später mischen sich dann einige wenige Personen in Skimontur dazu, die Skier lässig über die Schulter geworfen.