Hitze und Dürre plagen Europa

14. Juli 2022

In den südeuropäischen Urlaubsländern brechen in ausgetrockneten Gegenden immer mehr Brände aus. Das Problem verschärft sich zusehends, gleichzeitig werden in Italien und Frankreich in den kommenden Tagen um die 40 Grad erwartet. In Spanien gilt noch bis diesen Freitag in 16 der 17 Autonomen Gemeinschaften Hitzealarm. In den Regionen Extremadura im Westen und Andalusien im Süden kletterten die Temperaturen auf bis zu 45 Grad.