Himmer zum Wiener Missbrauchsfall: "Gibt ganzes Bündel an Konsequenzen"

06. Dez. 2022

Im Missbrauchsfall um einen Sportlehrer, der bis zu seinem Suizid im Mai 2019 an einer Wiener Mittelschule über Jahre hinweg unmündige Buben missbraucht haben dürfte, liegt nun der vorläufige Endbericht einer von der Bildungsdirektion Wien eingesetzten Untersuchungskommission vor. Bildungsdirektor Heinrich Himmer spricht im Interview mit PULS 24 Anchor Fabian Kissler über diesen Bericht.