Heldt über Rangnicks ÖFB-Engagement: "Zeit, um entspannt Zeitung zu lesen ist für ÖFB-Funktionäre vorbei"

24. Mai 2022

Ex-Schalke-Funktionär Horst Heldt zeigt sich im PULS 24-Interview mit Philipp Hajszan überrascht über die Bestellung Ralf Rangnicks als österreichischer Teamchef: "Ich hätte fest damit gerechnet, dass es ein Österreicher wird", so Heldt, der für seinen Landsmann jedoch viel Lob parat hat: "Ralf Rangnick ist ein erstklassiger Trainer. Das ist schon ein Coup." Persönlich beschreibt Heldt seinen langjährigen Weggefährten als engagiert und fordernd. "Wenn er neue Ideen hat, möchte er die sofort umgesetzt haben."