Gesundheitsökonom: Infektions-Anstieg zwischen Weihnachten und Silvester erwartet

22. Dez 2021

In Interview mit PULS 24 Anchor Werner Sejka rechnet Gesundheitsökonom Florian Bachner von GÖG (Gesundheit Österreich) laut Daten des Covid-Prognose-Konsortiums mit einem neuerlichen Anstieg der Neuinfektionen zwischen Weihnachten und Silvester. Die Intensivzahlen werden vorerst noch sinken. Sollte Omikron gleich aggressiv wie die Delta-Variante sei, dürfte es auch schon zu einem Anstieg in den Normalstationen der Spitäler kommen.