Fall Leonie: Verdächtiger bestreitet Vergewaltigung

09. Juli 2021

Der Anwalt des tatverdächtigen Wohnungsmieters im Todesfall um die 13-jährige Leonie sagt, es habe keine Vergewaltigung gegeben.