Bußjäger: NATO-Beitritt Österreichs würde "Öl ins Feuer" gießen

07. März 2022

PULS 24 Anchorwoman Bianca Ambros spricht mit dem Staatsrechts-Professor Peter Bußjäger von der Universität Innsbruck, der erklärt, wie sich Österreichs Neutralität durch den EU-Beitritt gewandelt hat. Sollte man die Neutralität ablegen wollen, würden jedenfalls große Kosten für die Aufrüstung des Heeres auf uns zukommen, denn in den vergangenen Jahrzehnten sei Österreich ein "Trittbrettfahrer" gewesen.