Erdbeben-Opfer: Flucht nach Österreich?

0

Wie kann man den Betroffenen in den Erdbeben-Gebieten helfen? Darüber ist heute in mehreren EU-Ländern eine rege Diskussion entstanden - auch in Österreich. Schnelle und unbürokratische Hilfe schlägt der Vizepräsident des EU-Parlaments, Othmar Karas, vor und fordert eine zeitlich begrenzte Aufnahme Betroffener in Österreich. Etwas, was sein Parteikollege, ÖVP-Innenminister Gerhard Karner allerdings ablehnt.