Mysteriöser Krankheit sorgt in Indien für Besorgnis

09. Dez 2020

Eine mysteriöse Krankheit sorgt in einer Stadt des südindischen Bundesstaats Andra Pradesh für Besorgnis. Seit dem Wochenende wurden knapp 500 Einwohner der Stadt Eluru behandelt, ein 45-jähriger Mann starb. Zu den Symptomen zählen nach Angaben der Behörden minutenlange epileptische Anfälle, Gedächtnisverlust oder Angstzustände, Kopf- und Rückenschmerzen sowie plötzliches Erbrechen, doch erholten sich viele Erkrankte rasch wieder.