Mord an Trafikantin: Lebenslänglich und Einweisung für Angeklagten

01. Okt 2021

PULS 24 Chronik-Chefreporterin Magdalena Punz berichtet aus dem Gericht vom Mordprozess um den Tod einer Trafikantin in Wien, die mit Benzin übergossen und angezündet wurde. Der Angeklagte ist wegen Mordes und Brandstiftung zu lebenslanger Haft verurteilt und in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen worden. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.